fbpx

Bettelmatt PAT Käse

Heute möchten wir mit Ihnen über einen der Käsesorten sprechen, die wir in unser Sortiment aufgenommen haben: Bettelmatt PAT.

Es handelt sich um einen Alpkäse aus Roh- und Vollmilch, dessen Käseherstellung nach jedem Melken und direkt auf der Alm erfolgt. Der Käse hat eine halbgekochte und gepresste Paste, hat eine strohgelbe Farbe und einen süßen und delikaten Geschmack.

Mit einer Mindestreifezeit von 60 Tagen, einer Produktion von ca. 5000 Laiben und einer auf neun Alpweiden über 2000 Metern begrenzten Produktion (Alpe Bettelmatt, Alpe Kastel, Alpe Morasco, Alpe Toggia, Alpe Regina, Alpe Vannino, Alpe Forno, Alpe Pojala und Alpe Sangiatto).

Der Name Bettelmatt (der auch der Name der Alpe Originaria der Produktion ist) leitet sich von battel ab, was Almosen bedeutet, was Käselaibe bedeutet, die für wohltätige Zwecke gespendet werden, und matt, was auf Deutsch Weide bedeutet: Almweide.

PS: PAT steht für Traditional Italian Agri-Food Products (Traditionelle italienische Agrar- und Lebensmittelprodukte)

Condividi questo post

Potrebbe interessarti anche:

Am Tisch mit… Die Giaretta

Am 9. Mai 2024 beginnt eine Reihe von Veranstaltungen, um kleine Produzenten in der Region zu entdecken. Als ersten Erzeuger