fbpx
LeRasole_logotipo_W

Brokkoli di Custoza: ein Slow-Food-Präsidium, das es zu entdecken gilt

Broccoletto di Custoza ist eine Brokkolisorte, die in der hügeligen landwirtschaftlichen Gegend des Weilers Custoza in der Provinz Verona angebaut wird. Es ist ein typisches Produkt der Region, so sehr, dass es 2006 in die Liste der Slow-Food-Präsidien aufgenommen wurde, die traditionelle Agrar- und Lebensmittelprodukte von höchster Qualität schützen.

Funktionen

Der Broccoletto di Custoza zeichnet sich durch seine einzigartigen Eigenschaften aus: Er hat einen kurzen Stiel und einige Blätter, die dicht am Kragen liegen und den kleinen Blütenstand umhüllen. Im Gegensatz zu anderem Brokkoli hat er mehr Blätter als Blütenstände.

Ihre Blätter haben eine tiefgrüne Farbe und eine längliche und leicht gekräuselte Form, sie sind besonders süß und schmackhaft, mit einem zarten und leicht süßen Geschmack, mit einem nussigen Nachgeschmack.

Wir haben es mit einem späten Produkt zu tun, das bei den ersten Frösten oder im Winter geerntet wird, seine Saison dauert von Dezember bis März.

Wichtigkeit

Der Broccoletto di Custoza ist ein wichtiges Produkt für das Gebiet von Custoza: Es ist ein typisches Produkt, das eine wichtige Einkommensquelle für die lokalen Bauern darstellt. Darüber hinaus handelt es sich um ein nachhaltiges Produkt, das mit traditionellen Methoden angebaut wird, die die Umwelt respektieren.

Verwendung in der Küche

Broccoletto di Custoza ist eine vielseitige Zutat, die beim Kochen auf vielfältige Weise verwendet werden kann: Er kann in kochendem Wasser, gedämpft oder in einer Pfanne gekocht und mit nativem Olivenöl extra, Salz und Pfeffer gewürzt werden. Es kann auch für die Zubereitung von Suppen, Minestrone, Omeletts, Risotto und Pasta verwendet werden.

Hier sind einige Ideen für die Verwendung von Custoza-Brokkoli in der Küche:

  • Gedämpfter Custoza-Brokkoli mit nativem Olivenöl extra, Salz und Pfeffer: Es ist ein einfaches und schnelles Rezept, mit dem Sie den natürlichen Geschmack von Brokkoli genießen können.
  • Brokkoli di Custoza in einer Pfanne mit Knoblauch und Chili: Es ist ein schmackhafteres Rezept, das mit Knoblauch, Chilischote und nativem Olivenöl extra zubereitet wird.
  • Custoza Brokkolisuppe: Es ist eine warme und wohltuende Suppe, die mit Gemüsebrühe, Brokkoli, Kartoffeln und hartgekochten Eiern zubereitet wird.
  • Custoza Brokkolisuppe: Es ist eine nahrhafte und schmackhafte Suppe, die mit Gemüsebrühe, Brokkoli, Gerste und Bohnen zubereitet wird.
  • Custoza Brokkoli-Omelett: Es ist ein einfaches und schnelles Omelett, das mit Brokkoli, Eiern, Käse und Salz zubereitet wird.
  • Custoza Brokkoli-Risotto: Es ist ein cremiges und schmackhaftes Risotto, das mit Reis, Brokkoli, Käse und Weißwein zubereitet wird.
  • Nudeln mit Brokkoli aus Custoza: Es ist ein einfacher und schmackhafter erster Gang, der mit Nudeln, Brokkoli, Käse und nativem Olivenöl extra zubereitet wird.
Slow-Food-Präsidien

Die Slow Food Präsidien sind ein Projekt, das 1996 ins Leben gerufen wurde, um traditionelle Agrar- und Lebensmittelprodukte von höchster Qualität zu schützen. Präsidien sind Produkte, die eine starke Verbindung zum Territorium haben, die mit nachhaltigen Methoden angebaut werden und die eine wichtige Quelle der biologischen Vielfalt darstellen.

Sie sind wichtig, weil sie dazu beitragen, die landwirtschaftliche Artenvielfalt zu erhalten, lokale kulinarische Traditionen zu bewahren und eine nachhaltige Landwirtschaft zu fördern.

Custoza-Brokkoli ist eine der 350 Slow-Food-Präsidien in Italien. Es ist ein einzigartiges und wertvolles Produkt, das es verdient, bekannt und geschätzt zu werden.

Condividi questo post

Potrebbe interessarti anche: